July 11, 2012

Flapjacks deutsch


Ich habe wieder mal ein leckeres Rezept entdeckt, und zwar im Blog von Bunny Mummy aus Groß Britannien.
Es handelt sich hierbei um ein knusprige Leckerei, die schnell geht und in GB wohl jedes Kind kennt.

Nicht zu verwechseln mit den amerikanischen Flapjacks, das sind nämlich Pfannkuchen.

Ich hab wiedermal das Rezept mit unseren Maßeinheiten versehen und ein paar Fotos dazu gegeben.
Viel Spass beim Nachbacken!

Zunächst werden
80g Zuckerrübensirup
mit
115g Margarine
und 
80g dunklem Zucker
 in der Mikrowelle ca. 1/2 Minute erhitzt, so daß die Margarine flüssig wird.

Als nächstes kommen 210g Haferflocken dazu und nochmal gut verrühren um es gleichmäßig zu mischen.

Nun nur noch auf ein Blech ca. 1/2 cm dick aufstreichen.
Ich habe es mit einer Bäckerpalette am besten hinbekommen.


Bei Umluft (nicht vorgeheizt) bei 160°C
30 Minuten backen
Direkt nach dem Backen in Stücke schneiden, wenn sie kalt sind würden sie brechen.


Nach dem Abkühlen sind die Flapjacks wunderbar knusprig und erinnern ein bißchen an Müsliriegel.
Durch den dunklen Zuckerrübensiup schmecken sie ein bisschen malzig.
Man kann natürlich auch hellen Sirup nehmen oder Honig, ich denke dann sind sie süßer.

Solltet ihr das Rezept ausprobieren, würde ich mich über ein Feedback freuen.

Das Original findet ihr hier


1 comment:

  1. das sieht lecker aus,man möchte am liebsten reinbeißen...hmmmm

    ReplyDelete

Thank you for your visit and comment.
Hope to see you again.